Banner mit Verlinkung zur Startseite
Nationale Naturlandschaften 

Kultur und Natur

Waldfläche

Die Naturparkregion zählt aufgrund der naturräumlichen Voraussetzungen, der landeskulturellen Ergebnisse der Jahrhunderte währenden Landnutzung und der schützenswerten Tiere und Pflanzen zu den landschaftlich wertvollsten Teilen des süd- und südwestsächsischen Raumes. Beispiele dafür sind große Waldflächen, unbesiedelte Talabschnitte mit Schluchtwäldern und relativ sauberen Gebirgsbächen, Hochmoore, Bergwiesen, Felspartien und Steinrückenlandschaften. Die wertvollsten Ausschnitte sind in Naturschutzgebieten geschützt.

Mit der Nutzung des Holzreichtums der ursprünglich fast flächendeckenden Wälder durch die Bergleute und die anschließende landwirtschaftliche Nutzung entstand eine reichstrukturierte Kulturlandschaft. Zum Reichtum der Natur gehören Heckenlandschaften mit ihren Steinrücken und Feldgehölzen, Hochmoore in den Kammlagen, Quellmoore in den zahlreichen Bach- und Flusstälern, extensiv genutzte Berg- und Feuchtwiesen, alte Bergwerksstollen und Reste der ursprünglichen Bergmischwälder.

Sie sind nicht nur besonders reizvolle Bestandteile, die jeden Wanderer begeistern, sondern auch Lebensräume vieler seltener europaweit stark gefährdeter Tier- und Pflanzenarten. Kostbarkeiten der Fauna von überregionaler Bedeutung sind Sperlingskauz, Birkhuhn, Eisvogel, Flussperlmuschel und Hochmoorgelbling. Zu den Edelsteinen der Flora gehören Alpenflachbärlapp, Feuerlilie, Arnika, mehrere Enzianarten und einheimische Orchideen. 
Erzgebirge

Daten & Fakten

Gründungsjahr
1990

Größe
ca. 1.495 km²

Geographische Lage
zwischen Bad Elster (Vogtland) und Holzhau (Osterzgebirge) entlang der sächsisch-böhmischen Grenze

Landschaften
Heckenlandschaften mit Steinrücken und Feldgehölzen, Hoch- und Quellmoore, Berg- und Feuchtwiesen, hercynische Bergmischwälder, historische Bergbaugebiete

zur deutschen Version
A A+ A++

Neuigkeiten

Derzeit keine Meldungen

Veranstaltungen

Derzeit keine Veranstaltungen

Kontakt

Naturpark Erzgebirge/Vogtland
Schloßplatz 8
09487 Schlettau
Tel.: 0 37 33 - 62 21 06
Fax: 0 37 33 - 62 21 07
E-Mail
Internet
NATIONAL NATURAL LANDSCAPES | TOURISM & LEISURE | KONTAKT | IMPRESSUM

2010 © EUROPARC Deutschland
Dachverband der Nationalparks, Biosphärenreservate und Naturparks - Nationale Naturlandschaften